User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

März 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
27
28
29
31
 
 
 
 

Suche

 

Kommentare

Danke
Auch ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen...
Verena (Gast) - 16. Feb, 02:36
Danke...
...auch, für die hilfreichen Tipps. Durch die...
wurmi - 28. Jan, 08:13
Quantität vor Qualität
Zunächst möchte ich dazu sagen, dass der...
Robert (Gast) - 2. Dez, 12:07
ok!
ok!
adresscomptoir - 8. Nov, 17:33
Verzögerungen..
Bin wieder im Verzug, komme aus der Arbeit einfach...
Vanja Eichberger (Gast) - 7. Nov, 13:27

Status

Online seit 3815 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Mai, 21:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB

Samstag, 26. März 2011

Spiegel Online zur Digitalisierung von Büchern

Auf Spiegel Online veröffentlicht Konrad Lischka einen Artikel zu den Versäumnissen (nicht nur) des deutschen Staats bei der Digitalisierung von Büchern.

[via VÖB-Blog]

Anthony Graftons Bücherrad

Die Neue Zürcher Zeitung veröffentlicht heute ein Interview mit dem Historiker Anthony Grafton, das eine gute Ergänzung zu den gestern in der Lehrveranstaltung besprochenen Themen bietet:

Herr Grafton, in Ihrem Büro steht ein mannshohes Bücherrad, mit dem man mehrere Texte parallel lesen kann. Arbeiten Sie mit dem Gerät?

Auf dem Bücherrad stehen meine lateinischen, griechischen und hebräischen Wörterbücher und andere Nachschlagewerke. Ich habe meinen Computer vor mir und die Bücher hinter mir, und mein Stuhl dreht sich hin und her . . .

Das Bücherrad ist eine Erfindung der Renaissance. Diente es den humanistischen Gelehrten als eine Art Internet?

Man kann den Computer mit dem Diener vergleichen, der in der Frühneuzeit die Bücher in die Bibliothek holen ging. Das Bücherrad war der mechanische und gewissermassen rationelle Vorläufer des Dieners. Es funktioniert wie eine Suchmaschine, man kann auf jedes der sechs Tablare drei oder vier Bücher legen. Aber das Bücherrad verfügt natürlich über keine Links.

News
Themenvorschlaege
Uebungsaufgaben
Uebungsaufgaben_2008S
Uebungsaufgaben_2008W
Uebungsaufgaben_2011S
Uebungsaufgaben_2011W
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren